<tt id="y4cwi"><rt id="y4cwi"></rt></tt>
<acronym id="y4cwi"></acronym>
<acronym id="y4cwi"><small id="y4cwi"></small></acronym>
<acronym id="y4cwi"><small id="y4cwi"></small></acronym><acronym id="y4cwi"><small id="y4cwi"></small></acronym>
<acronym id="y4cwi"><small id="y4cwi"></small></acronym>
<acronym id="y4cwi"><small id="y4cwi"></small></acronym>
<acronym id="y4cwi"><small id="y4cwi"></small></acronym>
<sup id="y4cwi"><small id="y4cwi"></small></sup><rt id="y4cwi"></rt><tr id="y4cwi"></tr>

Thema:

Das goldene Lhasa

Datum: 14.10.2019, 10:21 Quelle: China Tibet Online

Im Oktober wandelt sich das tibetische Lhasa zu einer grenzenlosen goldenen Herbstlandschaft.

Wenn man entlang der Fernstra?e 318 nach Westen f?hrt, sieht man den blauen Himmel, die wei?en Wolken und den von gelben Bl?ttern bedeckten Boden. An den beiden Seiten der Stra?e stehen die goldenen B?ume. Die verwelkten Bl?tter fallen eins nach dem anderen herunter.

Wenn man die Herbstlandschaft betrachten will, sind der Park Dzongyab Lukhang, die südliche Luding-Stra?e, der goldene Teich des Bezirks Dagzê und das Dorf Dadong besonders geeignet.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

微信截图_20191009091803.png e3ad7fe695cc0753bc880eeff8d5dbf.jpg 1.jpg
12345
李逵劈鱼下载 正规棋牌娱乐平台app| 捕鱼达人3下载首页| 手机电玩| 手机斗牛玩钱首页| 棋牌彩金